Zeige max: 
Karotten Kartoffel Suppe
Zutaten:
200 g Erdäpfel (Kartoffeln)
400 g Karotten (Möhren)
50 g Weißes vom Lauch
2 Knoblauchzehen
1 Kl. Zwiebel
1,2 l Suppe (Brühe)
200 ml Obers
1 El Zitronensaft
200 g Shrimps
Salz, Pfeffer,Öl
Zubereitung:
Karotten und Erdäpfel schälen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Öl bei mittlerer Temperatur erhitzen und Zwiebel 3 Minuten anschwitzen. Karotten, Lauch und Knoblauch dazugeben und 10 Minuten anschwitzen, öfter umrühren. Mit der Suppe aufgießen, 20 Minuten köcheln lassen.
Obers angießen, aufkochen und weiter fünf Minuten köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Shrimps kalt abspülen, abtropfen lassen und beim Servieren in die Mitte der Suppe setzen.
Gemüsesuppe mit Huhn
Zutaten:
300 g Karotten (Möhren)
300 g gelbe Rüben
200 g Stangensellerie
1/2 Bund Schnittlauch
1500 ml Gemüsesuppe
100 g Erbsen (TK)
2 Stück Hühnerfilets
Salz, Pfeffer, Öl
Zubereitung:
Wurzelgemüse schälen, längs in 1/2cm Streifen und anschließend in Stifte schneiden.Sellerie waschen und quer in 1cm Stücke schneiden. Schnittlauch fein schneiden.
Suppe aufkochen, Rüben und Karotten zugeben und 8 Minuten köcheln. Nach der halben Kochzeit Sellerie und Erbsen zugeben.
Hühnerfilet salzen, pfeffern und in etwas Öl beidseitig braten. Aus der Pfanne nehmen, rasten lassen und quer in Scheiben schneiden. Fleisch in die Suppe geben und ziehen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreut servieren.
Dürre Ei Pfanne
Zutaten:
Zutaten für 2 Personen
100 g Dürre (Braunschweiger)
4 Eier
1/2 Paprika
50 g Käse
Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Dürre in Streifen schneiden und Paprika klein würfeln. Beides in etwas Fett
knusprig rösten. Käse klein würfeln und kurz mit rösten. Eier darüber schlagen,
verquirlen und stocken lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Dazu: Scharzbrot, Salat
Crepes mit Räucherlachs
Zutaten:
Crepes
1 Ei
1 Prise Salz
2 El Butter (flüssig)
ca. 250 ml Milch
100 g Mehl
2 El Schnittlauchröllchen
Öl

Belag
250 g Frischkäse
1 Spritzer Zitronensaft
2 EL Schnittlauchröllchen
1 TL Kren (Glas)
200 g Räucherlachs in Scheiben
Pfeffer
Zubereitung:
Eier, Salz, Mehl, Butter und Milch zu einem glatten Teig verrühren und zugedeckt 15 Minuten rasten lassen. Frischkäse mit Zitronensaft, Schnittlauch und Kren glatt
rühren. Mit Pfeffer würzen.
Schnittlauch zum Teig geben und unterrühren. In einer Pfanne 4 Crepes herausbacken.
Jeweils mit etwas Frischkäse bestreichen und mit Räucherlachs belegen. Übrige Creme extra dazu reichen.
Biryani mit Garnelen
Zutaten:
200 g Reis
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Ingwer (3cm)
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 kl. Zimtstange
1/2 TL Kurkuma
2 Lorbeerblätter
1 Stk. Zitornengras
300 Garnelen (ausgelöst)
20 g Koriander (gehackt)
Salz, Chilipulver, Öl
Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Ingwer schälen und fein hacken.
Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, Kreuzkümmel, Zimt, Kurkuma, Lorbeer, Zimtstange und Zitronengras anbraten.
Garnelen darin anschwitzen, den Reis dazu geben und glasig werden lassen. Mit der entsprechenden Menge Wasser aufgießen und je 1 TL Salz und Chilipulver zugeben.
Zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten. Reis vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen.
Biryani mit einer Gabel auflockern und mit Koriander bestreut servieren.
Penne mit Tunfisch
Zutaten:
Zutaten für 2 Personen

1 Dose (185g) Tunfisch naturell
200 g Penne
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Öl
1 Dose (425 ml) Tomatenstücke
10 Basilikumblätter
Salz, Pfeffer, Zucker
Zubereitung:
Tunfisch abtropfen lassen. Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Im Öl anschwitzen. Tomaten
zugeben, aufkochen und weiters 5 Minuten köcheln lassen. Basilikumblätter waschen und mit dem Tunfisch zur Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
Nudeln mit der Sauce mischen und anrichten.