Zeige max: 
Lachs auf Linsengemüse
Zutaten:
1 Lauchstange
300 g Karotten (Möhren)
250 g Kartofffeln
60 g Speckwürfel
260 g Linsen
4 Lachsfilets
2 EL Petersilienblätter
2 El Weinessig
5 EL Öl
Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Karotten und Kartoffeln schälen und fein würfeln. Speck in einem Topf knusprig braten. 2 EL Öl, Lauch, Karotten und Kartoffen dazu geben und 3 Minuten anbraten. Linsen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Gemüse mit 600 ml Wasser ablöschen, Linsen dazu geben und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
Lachsfilets auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und auf beiden Seiten in den restlichen 3 EL Öl braten. Petersilie fein hacken und unter das Linsengemüse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
Hühnerfleisch mit Paprika
Zutaten:
250 g Hühnerfleisch (geschnetzelt)
1 grüne und 1 rote Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 Knoblauchzehen
3 EL Teriyaki Sauce
100 ml Suppe (Brühe)
100 ml Hoisinsauce
2 Tl Speisestärke (Maizena)
3 TL Sesamöl
Salz, Zitronengras (getrocknet), Cayennepfeffer
Zubereitung:
Paprika waschen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Knoblauchzehen fein hacken. Speisestärke mit 2 EL Wasser verrühren.
Sesamöl im Wok erhitzen, das Hühnerfleisch scharf anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Paprika, Frühlingszwiebeln und Knoblauch 3 Minuten pfannenrühren. Hühnerbrust wieder dazugeben und alles leicht salzen. Suppe und Hoisinsauce und Teriyakisauce in den Wok geben und mit Zitronengras, Cayennepfeffer und vielleicht noch mit etwas Salz würzen. Die Sauce mit der verrührten Speisestärke aufkochen lassen.


Dazu: Reis